Polizeimeldungen

▷ PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

18.04.2021 – 09:59

Ravensburg (ots)

Sigmaringendorf – Verkehrsunfall zwischen LKW und Traktor – Unfallflucht – Zeugen gesucht

Nach unerlaubtem Entfernen vom Unfallort am Samstag, 17.04.2021, 15:40 Uhr, bei dem ein Sachschaden von 300 EUR zurückgelassen wurde, sucht die Polizei in Sigmaringen nach dem Verursacher.
Ein LKW mit angehängtem Tieflader, auf dem sich ein Bagger befand, fuhr auf der B32 von Sigmaringendorf nach Scheer. Kurz vor dem Ortseingang Scheer, in der dortigen ansteigenden Rechtskurve kommt ihm ein älterer Traktor mit Seitenmähwerk (Messerbalken) entgegen. Es kam zum Streifvorgang zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Spiegel des LKW wurde beschädigt. Beide Fahrzeug-Führer fuhren weiter. Der LKW-Fahrer meldete den Unfall der Polizei. Die Polizei sucht jetzt nach dem Traktor-Fahrer.
Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Sigmaringen, 07571/104-0, zu melden.

Pfullendorf – 21-Jähriger unter Drogen und Alkohol unterwegs – Verkehrsunfall

Am Sonntag, 18.04.2021, 00:10 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Pfullendorf gerufen, bei dem der Verursacher leicht verletzt wurde.
Der 21-jährige Audi Fahrer befuhr die Überlinger Straße von der Stadtmitte herkommend in Richtung Ortsausgang. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte einen Opel Astra, kollidierte mit der Zugangstreppe eines Mehrfamilienhauses, zerstörte die begrünte Außenanlage und kam im Einmündungsbereich der Überlinger Straße / Äußeres Härle zum Stillstand. Die durch den Aufprall herumfliegenden Betonteile der Zugangstreppe beschädigten drei geparkte Autos. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkohol- (1,6 Promille) und Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheines waren die Folgen.

Olaf Stotzka

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close