BaienfurtKurznachrichten

660 Liter Decklack ausgelaufen

Baienfurt – Rund 650 Liter flüssiger Decklack sind am Montagabend auf einem Lkw-Anhänger in einem Speditionsunternehmen bei Baienfurt/Niederbiegen ausgelaufen. Personen wurden keine verletzt.

Gegen 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Baienfurt in das Industriegebiet bei Niederbiegen gerufen. Anrufer eines Speditionsunternehmens melden den Austritt einer Flüssigkeit, welche auf einem Lkw-Anhänger verladen war. Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnte Decklack als Flüssigkeit ausgemacht werden, welche sich bereits in die Kanalisation ausgebreitet hatte. Die Maßnahmen der Feuerwehren bestand darin, die ausgetretene Flüssigkeit mit Wasser zu verdünnen. Dies geschah in Absprache mit Verantwortlichen vom Umweltamt des Landkreises Ravensburg sowie dem örtlichen Klärwerk an der Einsatzstelle. Die nicht betroffene Ladung des Anhängers wurde in Sicherheit gebracht. Neben der Feuerwehr Baienfurt mit 30 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen, war auch die Feuerwehr Ravensburg Abteilung Stadt mit dem Abrollbehälter Saug, sowie die Polizei an der Einsatzstelle. Die Einsatzmaßnahmen dauerten ca. 3 Stunden.

Quelle
Presse-Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehren Landkreis Ravensburg

Ähnliche Beiträge

Ebenfalls Interessant:
Close
Back to top button
Close