RavensburgTop-Nachrichten

Andreas Schockenhoff gestorben

Der CDU-Bundestagsabgeordneter Andreas Schockenhoff  ist tot. Der CDU-Politiker starb nach Informationen der BILD-Zeitung  in der Nacht zum Sonntag eines natürlichen Todes.  

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, erklärt zum Tod von Andreas Schockenhoff: „Wir trauern um Andreas Schockenhoff. Sein plötzlicher Tod trifft uns tief. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verliert mit ihm einen ihrer profiliertesten Politiker, ganz viele von uns auch einen guten Freund und engen Weggefährten. Er war ein leidenschaftlicher Außenpolitiker, der die Politik der Fraktion auf diesem Gebiet maßgeblich geprägt hat. Schockenhoff war seit 1990 Mitglied im deutschen Bundestag für den Wahlkreis Ravensburg.  Er wurde 57 Jahre alt.

 

Bild: CDU

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls Interessant:
Close
Back to top button
Close