KurznachrichtenWeingarten

Auf zur Sportlerehrung 2014 in Weingarten

Weingarten – Weingarten ist eine Stadt mit vielen sportlichen Angeboten und Aktivitäten. Wer hier nicht rasten und rosten, sondern sich körperlich betätigen möchte, kann dies bei den unterschiedlichsten Sportarten tun. Einen Überblick über verschiedene Disziplinen sowie ein buntes Rahmenprogramm findet man bei der Sportlerehrung 2014, zu der die Stadt Weingarten herzlich einlädt!

 

Am Mittwoch, den 25. März, werden um 18 Uhr die herausragenden Sportlerinnen und Sportler Weingartens durch Herrn Oberbürgermeister Markus Ewald und den Sportverbandsvorsitzenden Rolf Wilhelm im Kultur- und Kongresszentrum für ihre sportlichen Erfolge des Sportjahres 2014 geehrt. Dabei werden ca. 150 Jugendliche, Erwachsende und Sportfunktionäre mit Urkunden und Ehrengeschenken der Stadt ausgezeichnet. Spannend wird auch die Wahl der Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres, die dieses Jahr sicher aus der Leichtathletik, dem Schwimmsport, den Sportschützen oder – wie schon oft – aus dem Trampolinturnen gekürt werden. Umrahmt wird die Veranstaltung mit diversen sportlichen Vorführungen – etwa Judo, Trampolin oder Turnen am Boden oder Balken – und den musikalischen Auftritt des Fanfarenzugs Rauenspurg e.V., der den Abend schwungvoll eröffnen wird. Wer Abwechslung sucht und live erleben möchte, wie bunt und vielfältig Weingartens Sportwelt ist, der sollte sich diesen Abend im Kultur- und Kongresszentrum nicht entgehen lassen. Die sportlichen Hauptakteure, die Stadt Weingarten und alle Verantwortlichen und Ausführenden freuen sich auf zahlreiche Gäste, die damit auch die Anstrengungen und Erfolge der Sportler/innen honorieren. Und das alles natürlich bei freiem Eintritt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls Interessant:
Close
Back to top button
Close