Highländgames Wilhelmskirch

Starke Teams gesucht!

Oberschwäbische Highländgames

Am 19. August 2017 liegt Oberschwaben wieder im Schottlandfieber.
Bei der 6. Auflage der Oberschwäbischen Highländgames kämpfen in Wilhelmskirch die mutigsten Highländer erneut um Ruhm, Ehre und einen wertvollen Wanderpokal. 16 Zweier Teams treten – stilecht im Kilt – in sechs originellen schottisch-schwäbischen Disziplinen gegeneinander an. Kraft, Mut und Geschicklichkeit sind gefragt um dem Titelverteidiger-Clan „O ́balanda Bruderschaft“ den Sieg streitig zu machen und den Pokal zu entreißen.
 
Es sind noch Startplätze frei. Interessierte Zweier-Teams sind eingeladen sich dem Wettkampf zu stellen. Anmeldungen sind ab sofort möglich!
 

Dudelsack und starke Männer in Wilhelmskirch

Die Fans von urtümlichen Sportarten und packenden Wettkämpfen um Ruhm und Ehre dürfen sich freuen: In 88263 Horgenzell-Wilhelmskirch gehen am 19. August 2017 die Oberschwäbischen Highländgames bereits zum sechsten Mal über die Bühne.

Mutige, muskelbepackte Männer aus ganz Süddeutschland treten in originellen schottisch-schwäbischen Disziplinen wie Baumstamm-Werfen, Bodensee Whisky Run, Walder ́s Walk oder dem Sheaf Toss gegeneinander an. Natürlich kommen auch Freunde typisch schottischer Lebensart ebenfalls auf ihre Kosten: Dudelsack-Klänge von den „Highland Pipes & Drums of Waldsee“ gehören ebenso zum stilechten Rahmenprogramm wie exquisite Whisky-Verkostungen und eine spektakuläre Greifvogel-Show. Los geht es in Wilhelmskirch am Samstag, 19. August 2017 um 14:30 Uhr mit dem Einmarsch der Wettkämpfer. Und nach der Siegerehrung ist dann ab 21 Uhr abfeiern angesagt: Bei der Schotten-Rock-Party kommen alle Feierwilligen voll auf ihre Kosten. Nähere Infos zu den Oberschwäbischen Highländgames unter www.highländgames.com

Karte: