Ravensburg

Mann nach Diebstahl festgenommen

Ravensburgt – Ein Diebstahl wurde der Polizei am Freitagmorgen, gegen 05.00 Uhr mitgeteilt, nachdem ein aus Gambia stammender, 24-jähriger Mann, in einer Diskothek in der Schubertstraße das Mobiltelefon einer 20-jährigen Frau entwendet hatte.

Während sich die 20-Jährige auf der Tanzfläche befand, hatte sich der Tatverdächtige der jungen Frau beim Tanzen genähert und mehrfach deren Handtasche berührt. Kurz darauf stellte diese das Verschwinden ihres Handys fest und verständigte Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, die den 24-Jährigen ansprachen. Dieser reagierte aufgebracht, bezog die Anschuldigung auf seine Hautfarbe und verließ daraufhin die Örtlichkeit. Hinzugerufene Polizeibeamte konnte den Mann kurz darauf im Bereich des Bahnhofs antreffen und kontrollieren. Hierbei fanden die Beamten bei dem Tatverdächtigen das gestohlene Telefon und stellten fest, dass er bereits mit Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht wurde. Bei seiner anschließenden Vorführung beim Amtsgericht Ravensburg wurde ihm der Haftbefehl eröffnet. Danach brachten ihn Beamte in eine Justizvollzugsanstalt.

Quelle
Polizeipräsidium Konstanz

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls Interessant:
Close
Back to top button
Close