BodenseekreisFriedrichshafenPanorama

Menschen mit und ohne Behinderung malen intuitiv

Friedrichshafen – Zum intuitivem Malen für Menschen mit und ohne Behinderung hatte das Landratsamt Bodenseekreis am vergangenen Wochenende (24. und 25. März 2018) eingeladen. An dieser Veranstaltung mit der Kunst- und Maltherapeutin Brigitte Voit-Seewald aus Kressbronn haben 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Initiative „Aktiv für ältere Menschen mit Behinderung“ teilgenommen.

Für die Teilnahme am Kurs waren keinerlei Vorkenntnisse erforderlich und alle wurden von der Therapeutin individuell unterstützt. Jeder konnte beim Malen an großen Staffeleien mit Couache-Farben seiner Mal-Lust freien Lauf lassen. Besonders wichtig bei diesem Kurs war aber der Weg und nicht das Endprodukt. Organisiert wurde die Veranstaltung auf Wunsch der Gruppe vom Landratsamt Bodenseekreis durch die Koordinatorin der Initiative. Mit dem Preisgeld des „Großen Präventionspreises 2017“ wurden die beiden Tage dann ermöglicht.

„Aktiv für ältere Menschen mit Behinderung“ ist ein Angebot für Menschen mit einer geistigen, psychischen oder schweren Körperbehinderung. Ehrenamtliche bieten hier individuelle Begleitung in der Freizeit, wie zum Beispiel ein gemeinsamer Sparziergang, eine sportliche Aktivität oder der Besuch einer kulturellen oder kirchlichen Veranstaltung. Derzeit bestehen 25 solcher Partnerschaften im Bodenseekreis.

Die Gruppe ist immer offen für weitere Interessierte, die sich für Menschen mit Behinderung einsetzen möchten, die Freude am Kontakt mit anderen Ehrenamtlichen haben und interessiert an Schulungen und gemeinsamen Treffen sind. Ansprechpartnerin beim Landratsamt ist Annette Hermann, Tel.: 07541 204-5422, E-Mail: annette.hermann@bodenseekreis.de. Infos auch unter https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/buergerschaftliches-engagement/.

Quelle
Landratsamt Bodenseekreis

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

X