Anzeige
KurznachrichtenWeingarten

Termin für Bürgerbeteiligung steht

Weingarten – Die Stadt lädt alle Interessierten am Dienstag, 10. Februar 2014, um 18 Uhr in die Lehrwerkstatt der Firma Schuler, Heinrich-Schatz-Straße, ein.

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat die Verwaltung im März 2014 beauftragt, eine Bürgerbeteiligung mit Hinblick auf die Steigerung der Aufenthaltsqualität des Münsterplatzes durchzuführen. Als Schnittstelle zwischen kirchlichem Martinsberg und Innenstadt kommt dem Platz eine zentrale Bedeutung zu. Dem hat die Stadt durch eine umfassende bauliche Aufwertung des Platzes im Jahr 2008 Rechnung getragen. Dieser Prozess ist jedoch noch nicht abgeschlossen. Nachdem die Stadt 2014 mit einer Befragung der Nutzer des Platzes begonnen hat, sind 2015 die Bürgerinnen und Bürger am 10. Februar eingeladen, gemeinsam über die Erhöhung der Attraktivität des Platzes nachzudenken. Es gibt bereits Vorschläge zur Möblierung, Bepflanzung und künstlerischen Aufwertung. Eine besondere Rolle kommt dabei auch der Ansiedlung weiterer Geschäfte und gastronomischer Einrichtungen zu.

 

Bild: By Paperkat (Own work) [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close