Ravensburg

Trickdiebstahl in Ravensburger Geschäft

Ravensburg – Bargeld in Höhe von rund 250 Euro haben vermutlich eine unbekannte Frau und ein unbekannter Mann aus einer Kasse eines Haushaltswarengeschäfts am Marienplatz, am Freitag, gegen 17.45 Uhr, entwendet.

Der Unbekannte hatte die Verkäuferin beim Bezahlen eines günstigen Artikels mit einem 100-Euro-Schein, bezüglich des Rückgeldes um einen 50-Euro-Schein mit einem X am Anfang der Seriennummer gebeten. Vermutlich währenddessen die Verkäuferin nach einem entsprechenden Schein suchte, hatte einer der Unbekannten wohl in die Kasse gegriffen und das Geld entwendet. Die Verkäuferin, die den Diebstahlsschaden später bei der Abrechnung feststellte, konnte die Personen wie folgt beschreiben. Der Mann war zirka 185 Zentimeter groß, sehr schlank, hatte kurze dunkle Haare, hatte einen dunklen Teint und war möglicherweise süd-osteuropäischer Herkunft. Er war bekleidet mit einer braunen Anzughose und einem weinroten Hemd und sprach nur englisch. Die Frau war zirka 25 Jahre alt und zirka 160 – 165 Zentimeter groß. Sie war auffallend geschminkt und bekleidet mit einem blauen Oberteil mit auffälligem Blumenmuster. Auch sie sprach nur englisch. Personen, die Hinweise zu den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ravensburg, Tel. 0751 803 – 3333, zu melden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls Interessant:
Close
Back to top button
Close